Eignungs- & Kompetenzfeststellung für Eisenbahnberufe

Online AVGS-Maßnahme

Kursstarts:
19.08.2024

Dauer:
2 Wochen

Zertifikate:

Ort:
an WBS Standorten
oder Online

„Ich bin sehr dankbar für die Chance der Weiterbildung und würde sie jederzeit wieder machen.“ ~Andreas P.

Dein Weg zum Lokführer

Du würdest gern Lokführer werden, weißt aber noch nicht, ob der Beruf zu deinen Fähigkeiten passt?

Anhand von schon vorhandenen beruflichen Interessen und Neigungen, werden durch Kompetenzfeststellungen und Persönlichkeitsanalysen, deine Eignung für die Eisenbahn-Branche geprüft. Wir erstellen eine zielorientierte Wegplanung und räumen damit schon frühzeitig mögliche Stolpersteine aus dem Weg.

Klingt das nach einer Option für dich?

Bewirb dich jetzt und entdecke spannende Möglichkeiten.

  • Mindestalter von 20 Jahren bei Weiterbildungsbeginn
  • Einen anerkannten Schul- oder Berufsabschluss
  • Gute Kenntnisse der deutschen Sprache in Wort und Schrift (mind. B1 bei Zugewanderten)
  • Bestehen der körperlichen Tauglichkeits- und der psychologischen Eignungsuntersuchung
  • Möglichst keine Eintragungen beim Kraftfahrtbundesamt

Diese Eignungsfeststellung passt zu dir, wenn du arbeitslos bist oder von der Arbeitslosigkeit bedroht, und

  • eine berufliche Veränderung anstrebst
  • eine allgemeine Orientierungshilfe am Arbeits- und Ausbildungsmarkt benötigst
  • Unterstützung bei der Überwindung von Stolpersteinen benötigst
  • eine intensive Vorbereitung auf ein Vorstellungsgespräch benötigst
  • Unterstützung bei der Erstellung oder Aktualisierung von Bewerbungsunterlagen benötigst
Der Unterricht findet in Vollzeit von Montag bis Freitag von 08:00 bis 16:00 Uhr statt.

100 % gefördert durch Aktivierungs- und Vermittlungsgutschein

  • Bildungsgutschein: Gefördert durch die Agentur für Arbeit oder das Jobcenter.
  • Aktivierungs- und Vermittlungsgutschein (AVGS): Unterstützung bei der beruflichen Eingliederung.
  • Aufstiegs-BAföG: Finanzielle Hilfe für berufliche Fortbildungen.
  • Gutschein nach §16k SGB II: Förderung für spezielle Weiterbildungsmaßnahmen.
  • Qualifizierungsgeld: Zuschüsse für Weiterbildungskosten.
  • Kurzarbeit: Unterstützung während Kurzarbeitsphasen.
  • Qualifizierungschancengesetz: Förderung für Beschäftigte, die sich weiterbilden möchten.
  • Weiterbildungsprämie: Prämien für erfolgreich abgeschlossene Weiterbildungen.
  • Weiterbildungsgeld: Finanzielle Unterstützung für Weiterbildungsmaßnahmen.
  • Eignungs- und Kompetenzfeststellung für Eisenbahnberufe

  • Strategie- & Perspektivenentwicklung
  • Vorbereitung auf eine Weiterbildung oder Umschulung
  • Vorbereitung auf den Neu- bzw. Wiedereinstieg in den ersten Arbeitsmarkt
  • Beseitigung von Hemmnissen beim Neu- bzw. Wiedereinstieg in den ersten Arbeitsmarkt
  • Erweiterung der Kernkompetenzen im Bereich „Neue Medien“
  • Erweiterung der Kernkompetenzen im Bereich IT-Nutzung während Weiterbildungsmaßnahmen

Die Eisenbahnbranche ist krisensicheren. Die Teilnehmer unserer Weiterbildungen haben überdurchschnittliche hohe Chancen, sofort nach bestandener Prüfung einen langfristigen Vollzeit-Arbeitsplatz in einem Eisenbahnverkehrsunternehmen zu erhalten.

Dazu kommen diverse Entwicklungsmöglichkeiten, die es unseren Teilnehmenden ermöglichen, nach erfolgreich abgeschlossener Weiterbildung, Karriere zu machen.

Weiterbildungen im WBS LearnSpace 3D®

Kooperationspartner

Bewirb dich jetzt und stelle deine Weichen auf Karriere 

Bewerbung

Persönliche Daten

Lebenslauf, Zeugnisse und Dokumente

(max. Größe der Datei: 5MB pdf, jpg, jpeg, doc, docx, rtf, txt, odt)

(max. Größe der Datei: 5MB pdf, jpg, jpeg, doc, docx, rtf, txt, odt)

(max. Größe der Datei: 5MB pdf, jpg, jpeg, doc, docx, rtf, txt, odt)

(max. Größe der Datei: 5MB pdf, jpg, jpeg, doc, docx, rtf, txt, odt)

Deine persönliche Nachricht

Für das Kontaktformular muss der Verwendung von Cookies zugestimmt werden. Senden Sie Ihre Bewerbung gerne an bewerbung@dea-gruppe.de, wenn Ihnen das Formular nicht angezeigt wird.